INTERVIEW & FOTOPROJEKT MIT SIMON COUVREUR

Das Projekt „Undduso?“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, besondere Geschichten von besonderen Menschen zu erzählen. Es soll zeigen, dass es sich lohnt immer zweimal hinzuschauen und so zu entdecken, was das Gegenüber wirklich zu sagen hat.
Es ist der Fotografin Greta Spatz ein Anliegen, dass es nicht eine Beeinträchtigung ist, die den Menschen definiert.
Hier im Portrait unser Tänzer Simon!
📷 Greta Spatz

Außerdem war unser Tänzer Simon in einem Interview im radio FM4 zu hören. Er berichtet über sein Leben, seine Arbeit am wunderbaren Badeschiff Wien& Adria Wien und über das Tanzen bei uns. Und: Er spricht auch die wichtige Aktion „Donaucanale für alle“ an! Den Podcast gibt es hier zum Nachhören.
Und hier auch gleich der Link zur Bürgerinitiative:
https://donaucanale.wordpress.com/

Comments

0