37 Jahre AKZEPTanzen

2016

2016

Aufführung von „Kein Stück Liebe“ im Rahmen des ImPulsTanz Festivals im Akademietheater, gemeinsam mit den drei (ehemaligen) Flüchtlingen Jasmine, Pal und Ryan

2016

2016

Performance „zeitLUPE-Erkenne den Moment“ gemeinsam mit TänzerInnen der Gruppe Urban Arists beim sicht:wechsel Festival in Linz

2016

2016

„Kein Stück Liebe“ Dance Company Produktion Premiere im Theater Akzent, Wien

2016

2016

Aufführung von „Getrennt-Vereint“ bei der 25. Internationalen Tanzwoche in Dresden

2016

2016

Unser Tänzer Alexander Stuchlik eröffnet als Debütant den Wiener Opernball

2016

2016

Performance der „Ich bin O.K.“ Dance Company im Rahmen der Eröffnungszeremonie der Special Olympics Word Winter Games Pre Games

2015

2015

Gastspiel mit „Kein Stück Liebe“ in Tirana auf Einladung der Österreichischen Botschaft in Albanien

2015

2015

2. Österreichische Benefizgala für Menschen mit Down Syndrom im Brucknerhaus in Linz

2015

2015

5 Jahre DANCEproject and Friends im Stadttheater Gmunden

2015

2015

„Aladins Erkenntnis“ (Tanzstudio), Theater Akzent; mit Johnny K. Palmer

2014

2014

„Getrennt – Vereint“ (Dance Company), ODEON Theater Wien; mit Irene Bauer, Martin Dvořák

2014

2014

„Mulatság“, Eröffnung des Wiener Hauptbahnhofs

2014

2014

„Getrennt – Vereint“ (Dance Company), Premiere im OÖ Kulturquartier Linz

2014

2014

„3 Geschichten über Freundschaft“ (Dance Company), Festival „Kultur vom Rande“, Reutlingen (D); Internationale Tanzwoche Dresden (D); Auftritt in Antwerpen (BEL)

2014

2014

zu Gast beim „Dancer against Cancer“-Ball, Tanzschule Rueff

2013

2013

„OST SIDE STORY“ (Tanzstudio), Theater Akzent, Wien; mit Agnes Palmisano, Florian Prokopec, Agnes Funke

2013

2013

Nominierung „Österreicher des Jahres 2013“

2012

2012

Kinderball in der Wiener Hofburg, Energy for Life; mit DJ Ötzi

2012

2012

„3 Geschichten über Freundschaft“ (Dance Company), Dschungel Wien; Milli Bitterli, Nicole Brend-Caccivio, Hana & Attila Zanin; weitere Auftritte: Tanzfestival ProART, Prag (2012), Literaturfest Ohrenschmaus (2012), 4. Schüler-Theater-Treffen „Junge Burg“ (2013)

2012

2012

„Der Zauberer von O.K.“ (Tanzstudio), Theater Akzent, Wien; mit Brigitte Karner

2011

2011

„Welt/er/schöpfung“ (Tanzstudio), Theater Akzent, Wien; mit Barbara Rett, Markus Hering, Mercedes Echerer, Susanne Kirnbauer

2011

2011

seit 2011: Messe im Stephansdom im Rahmen des „Down Syndrom Tages“, mit Toni Faber

2011

2011

seit 2011: Sommer-Tanzcamp Gnadenwald

2011

2011

Hochzeit Herta und Sándor Habsburg-Lothringen (Dance Company)

2010

2010

„Das Tanzende Haus“ (Tanzstudio), Theater Akzent, Wien; mit Alfons Haider und Johnny K. Palmer

2010

2010

„Dancer against Cancer“-Ball, Tanzschule Rueff; mit Alfons Haider

2010

2010

„Moha in Dir“ (Dance Company), Festival „Tallers Musicals D’Avinyó“, Spanien; weitere Aufführungen: Festival SichtWechsel Linz (2011), Schauspielhaus Wien (2011), Konzerthaus Innsbruck (2011)

2009

2009

Übergabe des Vereins an Hana Zanin

2009

2009

Teilnahme an „Tanz die Toleranz – Exil“, Gasometer Wien; Leitung: Roystem Maldoom

2008

2008

Festival „Kultur vom Rande“, Reutlingen (Bühnentanz-Gruppe)

2007

2007

„Aqua Vital“, Theater in der Josefstadt, Wien; mit Bettina und Markus Hering, Mercedes Echerer, Sandra Pires, Barbara Rett, Heribert Sasse und Renato Zanella

2004

2004

„Wir tanzen durch EU-ropa“, Theater in der Josefstadt, Wien

2002

2002

„Off Ballet Special II“ (Kooperation mit der Wiener Staatsoper); Leitung: Renato Zanella

2001

2001

Tanzcollage „Wiener Melange“, MQ Wien; mit Sängerin Edna Prochnik, Choreographie Carole Alston-Bukowski

2001

2001

Eröffnung des 45. Wiener Opernballs, eingeladen von Staatsoperndirektor Ioan Holender

2000

„Off Ballet Special I“ (Kooperation mit dem Wiener Staatsopernballett); Balldirektor: Renato Zanella

1997

1997

„Diana Bühnentanzgruppe“ (Kooperation mit der Ballettschule der Wiener Staatsoper)

1990-94

1990-94

Tanzworkshop in Neu-Delhi 1993, Katalin Zanin, Maria Dinold; 1990-94: mehrere Auftritte in Kooperation mit „Aktion Mensch“ zum Thema Inklusion

1990

1990

„Egon der grüne Bär“ in Wien; Leitung: Katalin Zanin, Peter Radtke

1984

1984

Auftritt anlässlich des „Besonderen Nationalen Kunstfestes“ im Weißen Haus in Washington (USA)

1979

1979

Gründung von „Ich bin O.K.“ durch Katalin Zanin in Waidhofen an der Thaya